Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873-1943)

Wann:
21. November 2017 um 19:00 Europe/Berlin Zeitzone
2017-11-21T19:00:00+01:00
2017-11-21T19:15:00+01:00
Wo:
Parkresidenz Alstertal
Karl-Lippert-Stieg 1
22391 Hamburg
Deutschland
Preis:
6,00
Kontakt:
Parkresidenz Alstertal
040 - 60 60 80
Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873-1943) @ Parkresidenz Alstertal | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow wird oft als der „letzte Romantiker“ bezeichnet. Anders als viele seiner Zeitgenossen wie beispielsweise Alexander Skrjabin, hielt er am traditionellen tonalen Kompositionsstil fest und schuf großartige Werke, die schnell große Beliebtheit erlangten.

Die bekanntesten Stücke seines recht umfangreichen, aus Klavier- und Kammermusik, drei Sinfonien, vier Klavierkonzerten, drei Opern und einigen Chorwerken bestehenden Oeuvres sind sein 2. und 3. Klavierkonzert und das cis-moll Präludium für Klavier. Prof. Dr. Hermann Rauhe spricht über Leben und Werk eines Künstlers, der gefeierter Pianist, Komponist und Dirigent in einer Person war.