Heinrich Heyne

Volksdorf offline: Was wird aus den Volksparteien?

Volksdorf offline - Was wird aus den Volksparteien?

03.12.2018 – 18:30 Uhr – Was wird aus den Volksparteien? Werden die Volksparteien ein Opfer der Folge von GroKos oder sind sie trotzdem zur Erneuerung fähig? Das müssen sich besonders die Mitglieder der Jugendorganisationen fragen. Wie das aus der Sicht der Hamburger Jusos und der Hamburger Jungen Union zu bewerten ist, werden Armita Kazemi, Landesvorsitzende…

Professor Dr. Peter Niesen – Immanuel Kants Weltbürgerrecht.

Professor Dr. Peter Niesen Immanuel Kants Weltbürgerrecht heute

28.11.2018 – 19:30 Uhr – Professor Dr. Peter Niesen Vortrag: „Immanuel Kants Weltbürgerrecht heute“. Was hätte Kant zur „Flüchtlingskrise“ gesagt? Professor Dr. Peter Niesen lehrt Politische Theorie an der Universität Hamburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Demokratietheorie, die Philosophie des Völkerrechts und die politische Theorie der Aufklärung. Sein Vortrag erörtert, ob Immanuel Kants Kategorie des „Weltbürgerrechts“ in…

Volksdorf offline: Alles gut in der Theaterlandschaft Hamburgs?

Alles gut in der Theaterlandschaft Hamburgs

19.11.2018 – 18:30 Uhr – Alles gut in der Theaterlandschaft Hamburgs? Michael Lang, der Intendant des Ohnsorg-Theaters kommt in die Villa, um mit uns darüber zu diskutieren, welche Zukunft das plattdeutsche Theater hat und wie er neugierig machen möchte auf die niederdeutsche Kultur. Immer weniger Menschen sprechen aktiv plattdeutsch, wen interessiert dann noch plattdeutsches Theater?…

Tag der alten Handwerke im Museumsdorf Volksdorf

Schmiedekunst

18.11.2018 – Tag der alten Handwerke im Museumsdorf Hamburg Volksdorf. Das Museumsdorf Volksdorf präsentiert von 11:00 bis 17:00 Uhr allen interessierten Besuchern eine große Bandbreite von Handwerken, die alle eine Jahrhunderte alte Tradition haben und die es heute noch, oder eben gar nicht mehr gibt. Die Drechslerei und die Seilerei gehören natürlich ebenso wie die…

Diplom-Geograf Wolfgang Senft La Palma La Gomera El Hierro.

Wolfgang Senft Multivisionsvortrag

13.11.2018 – 19:30 Uhr – Dia-Multivisions-Vortrag: „La Palma, La Gomera, El Hierro – ein Ausflug zu den Kanarischen Inseln“ Der Diplom-Geograf Wolfgang Senft lädt ein zu einem Ausflug auf die Westlichen Kanaren, Inseln zwischen europäischer Kultur, amerikanischer Seele und afrikanischer Urbevölkerung. La Palma – die Grüne, La Gomera – die Wilde, El Hierro – die…

Neue Homepage vom Volksdorfer Blues Festival ist online.

Die neue Homepage vom Volksdorfer Blues Festival

Bluueees! Die neue Homepage vom Volksdorfer Blues Festival um Volker Bredow und Stephan “Mc” Ebel ist online! Auch uns findet man da als die “HumDayBlues” Location! https://www.volksdorfer-blues-festival.de   Das Volksdorfer Blues Festival am: 02.11, 06.11 und 10.11 2018 02.11.2018 Location Koralle Bar & Bistro Kattjahren 1a, 22359 Hamburg Musiker/Künstler Tim Lothar & Holger ‘HoBo’ Daub…

10. Internationales Volksdorfer Blues Festival 2018.

10 Volksdorfer Bluesfestival 2018

06.11.2018 – 10. Internationales Volksdorfer Blues Festival. Der zweite Tag bei uns in der Ohlendorff’schen Villa! Drunken Angel? Musikprojekt von Frank Högner & Tilo Strauß. Durch Genregrenzen und auch sonst wollte man sich künstlerisch nicht einengen lassen und so verbinden sich bei „Drunken Angel“ Americana, 70s Underground, Blues, Appalachian Folk, Stax Soul und Rock-Pop-Vibes zu…

Volksdorf offline: Juden und Christen in Hamburg

Volksdorf offline - Juden und Christen in Hamburg

05.11.2018 – 18:30 Uhr – Juden und Christen in Hamburg. In den Veröffentlichungen „Hamburger Beiträge zur Geschichte der deutschen Juden“ (Band 47) untersucht die Volksdorfer Historikerin Dr. Jutta Braden jüdisch-christliche Konversionen in der Geschichte Hamburgs. Von Konversionen ist heute in den Medien meist dann die Rede, wenn es sich um Übertritte zu fundamentalistisch ausgerichteten Gruppierungen…

Lichtbildvortrag: „Entartete Kunst“ in Hamburg – Bildende Kunst im Nationalsozialismus.

Lichtbildvortrag: „Entartete Kunst“ in Hamburg - Bildende Kunst im Nationalsozialismus

30.10.2018 – 19:30 Uhr – Lichtbildvortrag: „Entartete Kunst“ in Hamburg – Bildende Kunst im Nationalsozialismus. Die Kunsthistorikerin Dorith Will, nicht zum ersten Mal in der Villa zu Gast, beschäftigt sich in diesem Vortrag mit einem der düstersten und schmerzlichsten Kapitel der deutschen Kunstgeschichte: Vor 80 Jahren, im November 1938, wurde die Femeschau „Entartete Kunst“ in Hamburg…

Wohlstandshunger / Armutshunger

Wohlstandshunger / Armutshunger.

25.10.2018 – 19:30 Uhr – Eine Gegenüberstellung von Essstörungen als Spiegelbild unserer Überflussgesellschaft und Hungersnöten in Armutsländern dieser Welt am Beispiel Äthiopien. Die Journalistin Kathrin Seyfahrt gibt Einblicke und Gesprächsanregungen in dieses Thema. Veranstaltungsort: Ohlendorff’sche Villa – Bibliothek, Im Alten Dorfe 28, 22359 Hamburg – Volksdorf Referentin: Kathrin Seyfahrt, Journalistin, Gründerin Wunschträume e.V. Diese Veranstaltung…