Der Veranstaltungskalender

ohlendorffschevilla5

Hier finden Sie, Kunst und Kultur für schöne Stunden in der Ohlendorff’schen Villa und rund um Hamburg Volksdorf…

 

Nov
25
Sa
2017
Kurse mit Aussicht auf Schnee… @ Ohlendorffsche Villa
Nov 25 um 11:00 – 14:00
Kurse mit Aussicht auf Schnee... @ Ohlendorffsche Villa | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Kurse mit Aussicht auf Schnee. 11:00 – 14:00 Uhr & 15:00 – 18:00 Uhr

Die Kurse werden zu Gunsten des Spendenprojektes Hamburger Engel für den Erlenbusch veranstaltet. Die gesamten Kursgebühren werden ohne Abzug gespendet.

Arbeiten mit Papier, Farben, Stanz- und Präge- Schablonen Erlernen von Stempel- und Färbe- Techniken Ihre Arbeiten nehmen Sie mit nach Hause.

Anmerkung: Material und Werkzeuge werden in den Kursen gestellt. Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Nov
26
So
2017
Axel Zwingenberger im Museumsdorf Volksdorf @ Museumsdorf Volksdorf
Nov 26 um 18:00
Axel Zwingenberger im Museumsdorf Volksdorf @ Museumsdorf Volksdorf | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Sonst füllt er mühelos Konzertsäle in der ganzen Welt. Diesmal nur den kleinen Wagnerhof im Museumsdorf. Am Sonntag, den 26. November um 18:00 Uhr kommt Axel Zwingenberger in seine alte Heimat nach Volksdorf. Bei der, durch die Größe des Veranstaltungsraums bedingten, kleinen Zahl an Zuhörern kann man fast schon von einem Hauskonzert sprechen.

Umso internsiver ist das Hörerlebnis, denn unverstärkt an einem großen Konzertflügel, bei gedämpftem Saallicht, fokussiert auf das Instrument und seinen Meister brilliert Axel Zwingenberger ohne Hilfe von Mikrofonen und Effekten. Er stellt sich dem Publikum pur und unverfälscht. Lässt ausschließlich seine Musik wirken. Dem Zauber seiner Musik kann man sich kaum entziehen, wenn er kräftig in die Tasten greift und die Bässe des Flügels zum Schwingen bringt. Sein geradezu „klassisches“ Pianospiel, mit dem er die ganze Bandbreite vom Blues der 1920er Jahre bis zu aktuellen modernen Harmonien lebendig werden lässt, reißt ihn selbst mit zu musikalischen Höhenflügen. „Axel Zwingenbergers Virtuosität kannte einfach keine Grenzen – auch 250 bpm (Schläge pro Minute) klangen absolut mühelos.“ (Zitat Tageblatt).

Axel Zwingenberger hat die Musik seiner amerikanischen Idole aus den frühen Tagen in sich aufgesogen und zu seinem eigenen Ausdruck gemacht, dass er selbst zum Vorbild ganzer Pianistengenerationen wurde. 2013 feierte er sein 40jähriges Bühnenjubiläum in Sachen Blues und Boogie Woogie‐Piano! Er ist ein Garant für großartigen rollenden Boogie Woogieebenso wie einfühlsamen, berührenden Blues: Sein kraftvoller, zugleich gefühlvoll sanfter Anschlag begeistert Klavierliebhaber weltweit. Man schätzt die konsequente Musikalität, scheinbar unbremsbare Improvisationslaune und Spielfreude. Kein Abend gleicht dem anderen ‐ jeder ist ein Erlebnis! Und dieser wird es ganz sicher auch sein.

Text/Foto: Museumsdorf Volksdorf

Nov
29
Mi
2017
Roswitha Quadflieg: „Das kurze Leben des Giuseppe M.“ @ Ohlendorffsche Villa
Nov 29 um 19:30
Roswitha Quadflieg: „Das kurze Leben des Giuseppe M.“ @ Ohlendorffsche Villa | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Roswitha Quadflieg wird ihr neues Buch
„Das kurze Leben des Giuseppe M.“ vorstellen und daraus lesen.

Die Autorin, nicht zum ersten Mal beim Kulturkreis, erinnert in ihrem neuen Buch an den Fall Giuseppe Marcone. Im September 2011 hetzten gewalttätige Jugendliche einen Gleichaltrigen in einem Auto in den Tod. Die Autorin schildert einen besonders tragischen Fall von Jugendgewalt.

Am Ende ihres Buches hat sie in einem Kalender der Gewalt Straftaten Jugendlicher und junger Erwachsener im öffentlichen Raum in den drei Jahren nach Giuseppe Marcones Tod aufgelistet: Der Kalender füllt fast 10 Seiten – gesellschaftlich verheerend!

Die Hälfte des Honorars für ihr Buch kommt der Giuseppe-Marcone-Stiftung zugute, die auf die Gewaltproblematik aufmerksam macht.

Eintritt 12 €, ermäßigt 10 €, Vorverkauf ab 16.11. 2017
Restkarten an der Abendkasse 14 €, ermäßigt 12 €.

Nov
30
Do
2017
Jazzdämmerschoppen Quintett JOYS OF JAZZ @ Parkresidenz Alstertal
Nov 30 um 17:30
Jazzdämmerschoppen Quintett JOYS OF JAZZ @ Parkresidenz Alstertal | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Auf dem diesjährigen Jazzdämmerschoppen stellt sich das Quintett JOYS OF JAZZ vor und zeigt mit viel Spielfreude und Feuer, was der gute, traditionelle Jazz alles kann!

Gäste werden um eine telefonische Anmeldung am Empfang (unter: 60 60 80) gebeten!
Eintritt: frei

Dez
2
Sa
2017
„Advent, Advent – ach, du liebe Weihnachtszeit!“ @ Kirche Rockenhof
Dez 2 um 16:30 – 18:00
„Advent, Advent - ach, du liebe Weihnachtszeit!“ @ Kirche Rockenhof | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Advent, Advent – ach, du liebe Weihnachtszeit!“,

Offenes Singen. Unter der Leitung von Hartmut Witt unterstützt von seinem „Mehrgenerationen Chor“ werden Sie in der Kirche am Rockenhof ein adventlich-weihnachtliches Potpourri von Liedern und Texten erleben.
Als Rezitator wirkt Helmer-Christoph Lehmann mit.

Das Offene Singen findet in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Volksdorf statt.

Eintritt frei, Spenden erbeten zu Gunsten des Freundeskreises für Asylbewerber e.V. in Volksdorf

Dez
3
So
2017
Golden Ace – Meister der Täuschung @ Burg Henneberg
Dez 3 um 15:00
Golden Ace – Meister der Täuschung @ Burg Henneberg | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Das Magierduo Golden Ace gehört zu den Newcomern der Branche. Doch weil ihr Programm so ungewöhnlich und überraschend ist, eroberten die Magier Alexander Hunte und Martin Köster die Bühnen von Deutschland im Sturm.

Zur Bühnenvorstellung des Golden Ace sollte man alles vergessen, was man bislang gesehen und erlebt hat, denn das Magierduo sieht Gedanken vorher, beeinflusst Zuschauer so, dass sie tun werden, was sie wollen, obwohl sie glauben, nach freiem Willen zu handeln. Eine Show mit vielen Überraschungen, poetisch, spannend, aufregend, gepaart mit charmantem Humor, mit dem die beiden Magier die Zuschauer begeistern.

Aber auch eine nachdenkliche Seite der Zauberkunst zeigen die Magier Alexander Hunte und Martin Köster: Sie nehmen ihre Zuschauer sanft an die Hand und entführen Sie in eine Welt des Staunens. In den Bühnenvorstellungen lassen die Magier Gegenstände aus den Händen der Zuschauer verschwinden, um sie an unerklärlichen Orten wieder auftauchen zu lassen. Spielend leicht lesen die Künstler aus den Gedanken der Zuschauer und beeinflussen sie auf der Reise in die Mentalwelt der Zauberkunst – stets diskret – dafür aber sehr unterhaltsam. Immer wieder müssen die Zuschauer über den eloquenten, leicht ironischen Humor der Magier lachen, während sie langsam begreifen, dass jedes der Kunststücke und Geschichten seine magische Schönheit und eine Bedeutung hat.

Dez
4
Mo
2017
Volksdorf Offline: Überleben in schwierigen Zeiten. @ Ohlendorffsche Villa
Dez 4 um 18:30 – 20:00
Volksdorf Offline: Überleben in schwierigen Zeiten. @ Ohlendorffsche Villa | Hamburg | Hamburg | Deutschland

„Überleben in schwierigen Zeiten“. Das Glaubensgebäude. Im Kinderheim Erlenbusch blühen hoffnungslose Fälle auf.

Deshalb ist der Andrang immens. Der geplante Neubau hätte kein Problem sein dürfen… War er aber“, so titelte das Wochenblatt „Die Zeit“ zu Beginn des Jahres einen ganzseitigen Bericht.

Am Ende des Jahres wird Susanne Okroy, seit fünf Jahren Leiterin des „Erlenbusch“, Rede und Antwort stehen zur spannungsvollen Geschichte der Villa, des Haupthauses und zum Stand des jüngsten Erweiterungs- und Neubaus.

Der Kostenbeitrag zu jedem Abend bei Volksdorf offline beträgt 5,00 €. (Schüler/innen und Studierende frei.) (Der Vorverkauf findet jeweils von Dienstag bis Sonntag nur am Tresen im Wiener Cafe statt. Restkarten an der Abendkasse.)

Dez
9
Sa
2017
“Christmas Jazz” – Best Christmas Songs from around the world @ Burg Henneberg
Dez 9 um 17:00
“Christmas Jazz” – Best Christmas Songs from around the world @ Burg Henneberg | Hamburg | Hamburg | Deutschland

09.12.2017, 17:00 & 20:00 Uhr. Leon Gurvitch ist Pianist, Komponist, Dirigent und Bandleader. Seine Musik paßt so wenig in Schubladen wie er selbst: eine ganz eigene Mischung aus europäischer Klassik plus Jazz plus stilübergreifender Weltmusik – dabei immer geprägt von seinen weißrussischen Wurzeln.

2015 wurde er für den HANS (Hamburger Musikpreis) als Musiker des Jahres nominiert – für uns ist er dies nach wie vor. Unerreicht leidenschaftlich, impulsiv und bedingungslos neugierig überrascht und überzeugt Leon Gurvitch mit seinen Improvisationen. Entdecken Sie, wieviel mitreißender Jazz in „White Christmas“ und wieviel Klassik in „Joy to the World“ steckt – gemeinsam überschreiten wir mit gelassener Leichtigkeit alle musikalischen Grenzen auf dem Weg zur Weihnacht!

„Wer die Musik von Keith Jarrett mag, für den ist die in Musik gesetzte Lyrik von Leon Gurvitch ein Erlebnis.“ Westfälische Nachrichten

Dez
16
Sa
2017
Opern Factory Wandsbek – Der Liebestrank – Komische Oper von G. Donizetti @ Opern Factory Wandsbek
Dez 16 um 18:00
Opern Factory Wandsbek - Der Liebestrank - Komische Oper von G. Donizetti @ Opern Factory Wandsbek | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Der Liebestrank – Komische Oper von G. Donizetti ist eine Opera buffa (komische Oper) in zwei Akten von Gaetano Donizetti nach einem Libretto von Felice Romani. Sie wurde am 12. Mai 1832 am Mailänder Teatro della Canobbiana.