Aus der Stiftung

Stiftung Ohlendorff’sche Villa in Volksdorf ehrt die ehemalige Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler.

Stiftung Ohlendorff’sche Villa in Volksdorf ehrt die ehemalige Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler.

Mit einem Gedenkstein auf der Zuwegung der Volksdorfer Kultur- und Begegnungsstätte erinnert die Stiftung Ohlendorff’sche Villa an den Einsatz der verstorbenen Kultursenatorin für die Restaurierung der Villa. Die Setzung des Steins erfolgte am, 27. August 2018, um 18:00 Uhr durch Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien. Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und…

Sanierung der Ohlendorff’schen Auffahrt. Im März geht’s weiter.

Sanierung 2018

Spendenprojekt: Sanierung der Ohlendorff’schen Auffahrt. Nach der Winterpause und einer Portion Blockunterricht mit grauer Theorie steigen die angehenden Pflasterer-Gesellen und Meister des Ausbildungszentrums Bau in der zweiten März-Hälfte wieder in die Praxis und damit in die Erneuerung der Auffahrt ein. Und Ende Mai wollen sie, das Ausbleiben größerer Hindernisse vorausgesetzt, fertig sein.   Immer wieder…

Spendenaktion – Auf einem guten Weg zur Villa!

Zur Ohlendorff’schen Villa im Zentrum von Volksdorf führt eine schwungvolle Auffahrt. Sie hat Kutschen gesehen, frühe Automobile, berittene Adelige, fleißige Hausangestellte, Radfahrer, Militärfahrzeuge und Lastwagen. Heute steht auch die Auffahrt unter Denkmalschutz. Das sieht man ihr nicht an. Schlagloch reiht sich an Schlagloch, die Fahrbahndecke schreit um Hilfe. Die bekommt sie bald. Die gemeinnützige Stiftung…

Manfred Schult hat Volksdorfer Geschichte geschrieben.

Mit Manfred Schult hat Volksdorf einen engagierten Journalisten und die Stiftung Ohlendorff’sche Villa einen ihrer geistigen Väter verloren. „Manfred Schult war von Beginn an ein hartnäckiger Förderer der Idee, aus dem früheren Rathaus der Walddörfer eine Begegnungsstätte zu machen“, sagt Andreas Meyer, Vorstandsvorsitzender Stiftung Ohlendorff’sche Villa. „Nicht zuletzt seiner redaktionellen Unterstützung und seinem Auftreten als…

Was verbirgt sich unter der Villa-Auffahrt?

Der erste Schritt zum Wiederaufbau der Auffahrt zur Ohlendorff’schen Villa ist getan: am 1. Dezember haben angehende Tiefbauer die Fahrbahn an drei Stellen jeweils etwa einen Viertel Quadratmeter groß geöffnet, um Zugang zum Untergrund zu bekommen. Es wurde vor Ort untersucht und dokumentiert, welche Fahrzeuggewichte die im Laufe der Jahrzehnte vielfach ausgebesserte Fahrbahn tatsächlich aushält.…