Aus der Villa

Wir machen mit beim Tag des offenen Denkmals!

„Heinrich von Ohlendorff und seine Bemühungen um die Hamburger Gesellschaft” Heinrich von Ohlendorff und sein Architekt Martin Haller stehen im Mittelpunkt des Vortrags, den der Kunsthistoriker Dr. Klaus Mühlfried, Göttingen, anlässlich des bundesweiten Tages des offenen Denkmals am 8. September in der Ohlendorff’schen Villa, halten wird. Mithilfe der Memoiren von Martin Haller, Ohlendorffs Hausarchitekt, werden…

Vor 150 Jahren entdeckte Heinrich von Ohlendorff Volksdorf

Unsere Heimat die Walddörfer

Vor 150 Jahren entdeckte Heinrich von Ohlendorff Volksdorf. In einer Sonderausgabe von „Unsere Heimat – die Walddörfer“ (M+K Verlag) beschreibt W. O. Paul Kettel, wie die Familie Ohlendorff den Weg nach Volksdorf fand, hier zunächst mit Jagd und Sommerhaus sesshaft wurde und schließlich mit der Ohlendorff’schen Villa die Keimzelle zum heutigen „Dorf“ legte. Kettel zitiert…

Ausfahrt 2017 zum Nolde-Museum in Seebüll

15. Juli 2017 – Ausfahrt zum Nolde-Museum in Seebüll – Aktuelle Ausstellung: „150 Jahre Emil Nolde – Meisterwerke“ Zwischenstop in Husum. Der KulturKreis Walddörfer lädt ein zu einem Besuch des Gartens und des Museums von Emil Nolde in Seebüll am Sonnabend, dem 15. Juli 2017. Abfahrt in Volksdorf, U-Bahnhof, 9 Uhr, Rückkehr ca. 21.30 Uhr…

Der Andrang war groß bei der Benefizveranstaltung am 28. Juni zugunsten traumatisierter Flüchtlingskinder

Der Andrang war groß bei der Benefizveranstaltung am 28. Juni zugunsten traumatisierter Flüchtlingskinder der Malteser Erstaufnahme-Einrichtung in Hamburg-Rahlstedt. Knapp hundert Gäste folgten der Einladung des Malteser Hilfsdienstes zum Vortrag „Wir Kinder der Kriegskinder“ der Autorin Anne-Ev Ustorf in die Ohlendorff’sche Villa. Dabei beschrieb Ustorf eindrucksvoll das Lebensgefühl und Schicksal der Generation der heutigen Kriegsenkel und…

Anne-Ev Ustorf – Wir Kinder der Kriegskinder

28.06.2017 – 19:30 Uhr – Einen spannenden Vortrag über die Generation der Kriegsenkel hält die Autorin des Buches „Wir Kinder der Kriegskinder“, Anne-Ev Ustorf in der Ohlendorff’schen Villa. Zur Benefiz-Veranstaltung zugunsten traumatisierter Flüchtlinge der Malteser Erstaufnahme-Einrichtung Neuer Höltigbaum in Hamburg laden wir alle Interessierten herzlich ein und freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Der Eintritt ist…

25 Jahre Wiener Kaffeehaus in Volksdorf

Jubiläumswoche vom 19.06.- 25.06.2017. Dieses große Jubiläum möchten wir mit ihnen Feiern, mit tollen Angeboten und Tombola. (z.B. MINI Wochenende, Hotelübernachtung inkl. Abendessen und vielen, vielen weiteren tollen Preisen…..) Der Erlös der Tombola kommt dem Kinderheim Erlenbusch in Volksdorf zugute. Seit über 80 Jahren widmet sich diese Einrichtung mit sehr viel Liebe geistig und körperlich…

Das Café in der Bibliothek – Bücher-Stöbern bei Kaffee und Kuchen

Die Bibliothek in der Ohlendorff’schen Villa ist seit der Eröffnung im September 2014 zum Wohnzimmer Volksdorfs geworden. Hier trifft man und frau sich tagsüber zum Klönschnack, zur geschäftlichen Besprechung oder einfach nur, um die Gastronomie des Cafés zu genießen.Und abends ist die Bibliothek der stilvolle Rahmen für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen, für größere Familienfeste…

518,- EUR für das Kinderheim Erlenbusch – Erfolgreiche Kino-Benefiz in der „Koralle“

518,- EUR für das Kinderheim Erlenbusch – Erfolgreiche Kino-Benefiz in der „Koralle“ Der Erlös des Kartenverkaufs ging an das Kinderheim Erlenbusch: Mehr als 60 zahlende Gäste hatte die Stiftung Ohlendorff’sche Villa bei der Vorführung des Hans-Albers-Films „13 kleine Esel und der Sonnenhof“ im Kino „Koralle“ in Volksdorf. Dadurch kamen weitere 518 EUR in den Topf…

Prof. Rainer Hering „Walddörfer Kirche an der Grenze“ – Protestantismus im Spannungsfeld von Staat und Politik

29.06.2017 – 19:30 Uhr – „Walddörfer Kirche an der Grenze“ – Protestantismus im Spannungsfeld von Staat und Politik. Prof. Dr. Dr. Rainer Hering, Historiker und Theologe, ist seit elf Jahren Direktor des Schleswig-Holsteinischen Landesarchivs und lehrt Deutsche Geschichte an der Universität Hamburg. Der Vortrag bietet einen Überblick zur Geschichte der evangelischen Kirchengemeinden in den Walddörfern.…

„Freches und Lustiges von der Waterkant“

14.6.2017 – 19.30 Uhr – „Freches und Lustiges von der Waterkant“ Bekannte und weniger bekannte Lieder von Richard Germer mit Texten von Benno Strandt in Hoch- und Plattdeutsch?, präsentiert von Friedrich Schliemann. (Gesang zur Gitarre und Rezitation) Seit Ende seiner beruflichen Tätigkeit als Frauenarzt sind die öffentlichen Auftritte von Friedrich Schliemann immer häufiger geworden. Sein…

Volksdorf Offline: Solarzellen, Navis, Bodyscans – Lohnt sich physikalische Grundlagenforschung?

19.06. 2017 18:30 Uhr – 20:30 Uhr. Dr. Marc Wenskat arbeitet als Physiker am DESY in Hamburg. Wie viele andere wissenschaftliche Einrichtungen muss sich auch das DESY fragen lassen, ob sich Grundlagenforschung für die Gesellschaft lohnt. Sollen wir Steuergelder für Forschung zur Verfügung stellen, welche keinen direkten Nutzen verspricht? Marc Wenskat erläutert, warum Grundlagenforschung nicht…