Aus der Villa

UKW Band in der Ohlendorffschen Villa

15.11.2017 – 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr – Ohlendorff’sche Villa. Global Pop? Folk? Soundtracks? Die UKW Band spielt Konzerte voller Schalk, Spielfreude und Sommerstimmung. „Ungewöhnliche Musik! Erweitert eure ungenutzten Hirnzonen! Schwingt Körperteile, von denen ihr nicht wusstet, dass sie vorhanden sind!“ (Der Musikkritiker E. L. Piepenreiter über die Musik der UKW Band) Es spielen: Ulrich…

Benefiz: Gruselige Kurse – Arbeiten mit Papier, Stanz und Färbetechniken.

21.10.2017 – 11:00 bis 16:00 Uhr – Ohlendorff’sche Villa. Arbeiten mit Papier, Farben, Stanz- und Präge- Schablonen Erlernen von Stempel- und Färbetechniken. Ihre Arbeiten nehmen Sie mit nach Hause. Anmeldung unter buero@ohlendorffsche.de oder Tel. 040 – 650 48 930 & Ulrike Kruppa, Hamburger Kartenwerkstatt www.hamburgerkartenwerkstatt.de über das Kontaktformular. Anmerkung: Material und Werkzeuge werden in den…

Volksdorf Offline: Städtisches Bauen im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Ökologie, Ästhetik und Sozialem.

Montag, 16. Oktober 18.30 – 20.00 Uhr – Volksdorf-Offline. Städtisches Bauen im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Ökologie, Ästhetik und Sozialem. Die großen Städte, insbesondere auch Hamburg, müssen immer mehr Menschen aufnehmen. Wir haben einen enormen Zuzug aus ländlichen Regionen, eine Konzentration von Arbeitsplätzen in Metropolen und sicherlich auch künftig Menschen, die auf der Flucht sind und…

„Einstein – seine missverstandenen Erfolge“

Dienstag, 10.10.2017 – 19.30 Uhr. Ein Einblick in das packende Leben des Albert Einstein, in den hartnäckigen Kampf eines großen Genies. Dr. Marc Wenskat, Physiker am DESY in Hamburg Jeder kennt Einstein als großen Kosmologen, als Herrscher über den Urknall und die Schwarzen Löcher. Aber was ist mit seinen Irrtümern, verlorenen Kämpfen und Misserfolgen? Welche…

Stein für Stein kommt man sich näher.

Stein für Stein kommt man sich näher

Ein Blick von der Straße Im Alten Dorfe in Volksdorf auf die Ohlendorff’sche Villa: Die Steinsetzungen für die neue Auffahrt kommen voran. Zunächst wurde von dieser Einfahrt gegenüber der Deutschen Bank aus der Boden ausgekoffert und inzwischen verfestigt. Mit Randsteinen versehen, kann hier in der 38. Kalenderwoche mit dem eigentlichen Pflastern begonnen werden. Anschließend ist…

Ohlendorff’sche Villa – Symbolischer Hammerschlag beim Volksdorfer Stadtteilfest.

Mit einem symbolischen Hammerschlag beim Volksdorfer Stadtteilfest wurde die Erneuerung und Aufwertung der Vorfahrt zur Ohlendorff’schen Villa nun sichtbar eingeleitet. Unter fachkundiger Anleitung – schließlich sollten nicht die Finger, sondern einer der Kleinpflastersteine in der Sandkiste getroffen werden. Weniger fachkundig, umso aufmerksamer beobachtete eine Gruppe Volksdorfer Politiker und Stadtteilfest-Besucher das Geschehen am Stand der Stiftung.…

„Ostsee-Menschen – Was uns ans und aufs Meer treibt“ Eine Lesung von Christian Irrgang.

Dienstag, 12.9.2017 – 19.30 Uhr „Ostsee-Menschen – Was uns ans und aufs Meer treibt“ – eine Lesung Christian Irrgang, Autor und Fotograf Manche Menschen werden seekrank. Ich werde landkrank. So beginnt Christian Irrgang, Fotograf aus Berufung und Segler aus Leidenschaft, sein jüngstes Buch „Ostsee Menschen“. Er hat (natürlich unter Segeln) die Ostsee bereist, um zu…

Volksdorf Offline: Wenn du arm bist, musst du früher sterben.

Montag, 18. September 18.30 – 20.00 Uhr – Volksdorf Offline: Wenn du arm bist, musst du früher sterben… Dieses Sprichwort aus alten Zeiten – gilt es noch heute? Olaf von dem Knesebeck, Professor für Medizinische Soziologie am UKE in Hamburg und Mitbürger in Volksdorf, forscht mit seinem Institut seit etlichen Jahren zu dem Thema „Soziale…

„Sommervögel“ Inszenierte Lesung über Leben und Werk der Maria Sibylla Merian

Dienstag, 26.9.2017 – 20.00 Uhr „Sommervögel“ – Inszenierte Lesung über Leben und Werk der Maria Sibylla Merian mit live gespielter Flötenmusik und Bildprojektionen Waltraut Biester (Idee und Bühneninstallation), Viktoria Meienburg (Text und Darstellung) und Angelika Schmidt (Flöteninterpretationen) Maria Sibylla Merian (1647 bis 1717), Künstlerin, Forscherin, Reisende, erforschte schon von Kindesbeinen an und malte im 17.…

Wir machen mit beim Tag des offenen Denkmals!

„Heinrich von Ohlendorff und seine Bemühungen um die Hamburger Gesellschaft” Heinrich von Ohlendorff und sein Architekt Martin Haller stehen im Mittelpunkt des Vortrags, den der Kunsthistoriker Dr. Klaus Mühlfried, Göttingen, anlässlich des bundesweiten Tages des offenen Denkmals am 8. September in der Ohlendorff’schen Villa, halten wird. Mithilfe der Memoiren von Martin Haller, Ohlendorffs Hausarchitekt, werden…

Vor 150 Jahren entdeckte Heinrich von Ohlendorff Volksdorf

Unsere Heimat die Walddörfer

Vor 150 Jahren entdeckte Heinrich von Ohlendorff Volksdorf. In einer Sonderausgabe von „Unsere Heimat – die Walddörfer“ (M+K Verlag) beschreibt W. O. Paul Kettel, wie die Familie Ohlendorff den Weg nach Volksdorf fand, hier zunächst mit Jagd und Sommerhaus sesshaft wurde und schließlich mit der Ohlendorff’schen Villa die Keimzelle zum heutigen „Dorf“ legte. Kettel zitiert…