Aus Hamburg Volksdorf

Lichtbildvortrag: Von Gärtnern und „Guano-Rittern“ – Der Aufstieg der Familie Ohlendorff

27.03.2017 – 18:00 Uhr – Residenz am Wiesenkamp Studio – Eigentlich kam Johann Heinrich Ohlendorff nach Hamburg, um von dort aus nach Amerika auszuwandern. Stattdessen aber blieb er und stieg 1821 zum Leiter des Botanischen Gartens auf. Seine Söhne, die im großen Stil Guano aus Südamerika importierten, erlangten großen Ruhm und Wohlstand. Albertus und Heinrich…

Konzert mit Domra und Piano

Samstag, 11. März 2017, 16:00 Uhr, Residenz am Wiesenkamp. Von New York nach Volksdorf – Kurz nach ihrem fulminanten Konzert in der renommierten Carnegie Hall Ende Februar ist das Duo DomraPiano zu Gast in der Residenz am Wiesenkamp. Die Domristin Natalia Anchutina studierte an der renommierten Gnessin Musikakademie in Moskau. Danach begann sie eine solistische…

Benefizveranstaltung: Barbara Auer & Christian Maintz „Ich habe dich so lieb …“

2. März 2017, 19.30 Uhr – Barbara Auer & Christian Maintz – „Ich habe dich so lieb …“ Komische Liebesgeschichten und -gedichte Benefizveranstaltung für das Kinderheim Erlenbusch. Die Schauspielerin Barbara Auer und der Autor Christian Maintz lesen ausgewählte humoristische Kurzgeschichten und Gedichte über das wohl meistbesungene Thema der Literaturgeschichte: die Liebe. Das Programm umfasst Texte…

Nostalgie pur – Norddeutsches Drehorgel Orchester

Drehorgeln sind mehr als nur Leierkästen und Drehorgelorchester sind etwas ganz Besonderes. Samstag, 25. Februar 2017, 16:00 Uhr, Residenz am Wiesenkamp. Das Norddeutsche Drehorgel-Show-Orchester ist eines der wenigen echten Drehorgelorchester in Deutschland. Es wurde vor gut 20 Jahren von Klaus Steinborn gegründet. Die Mitglieder sind begeisterte Persönlichkeiten, die sich für den Erhalt und die Pflege…

Lichtbildvortrag: Der Malerweg im Elbsandsteingebirge

Montag, 27. Februar 2017 18:00 Uhr, Residenz am Wiesenkamp. Seit 2006 gibt es südlich von Dresden im Elbsandsteingebirge den sog. Malerweg, ein Wanderweg von 112 km Länge, der wegen seiner Schönheit und Vielfältigkeit bereits etliche Auszeichnungen erhalten hat und heute zu einem der beliebtesten Wanderwege Deutschlands zählt. Die Referentin Christine Belling führt ihr Publikum rechts…

Lichtbildvortrag: Heilkunst in der Antike

Samstag, 25. Februar 2017, Residenz am Wiesenkamp Studio 16:00 Uhr. Bereits in der Antike haben sich die Menschen mit dem menschlichen Körper und seinen Funktionen auseinander gesetzt und Methoden entwickelt, um Beschwerden zu lindern und Krankheiten zu heilen. Es gab damals bereits strenge ethische Richtlinien für Ärzte. So ist uns der Eid des Hippokrates immer…

Mallet Duo – Klassik originell interpretiert für Marimba und Xylophon

Die musikalische Gruppe „Mallet Duo“ wurde im Jahr 1995 in Danzig (Polen) gegründet. 21.01.2017, 16:00 Uhr, Residenz am Wiesenkamp. Die beiden Musiker Maciej Buliński und Piotr Schiller spielen klassische Stücke, welche sie speziell für Marimba und Xylophon umgeschrieben haben. Daneben werden auch Originalwerke für Perkussioninstrumente aufgeführt. Das Repertoire umfasst Komponisten wie Bach, Mozart, Beethoven, Vivaldi,…

Die irische Hauptstadt – Von Wikingern, Briten und echten Dublinern

Lichtbildvortrag: Die irische Hauptstadt – Von Wikingern, Briten und echten Dublinern. Montag, 30. Januar 2017, 18:00 Uhr, Residenz am Wiesenkamp. Dublins irischer Name ist Baile Átha Cliath. Die deutsche Übersetzung lautet „Stadt an der Hürdenfurt“. Der englische Name stammt vom irischen Duibhlinn („Schwarzer Teich“). In ihrem Vortrag wandert die Referentin Petra Clamer durch die Stadt…

Lichtbildvortrag: Was ist ein Musikdampfer?

Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts wurden große Passagierschiffe überwiegend als Verkehrsmittel genutzt. Montag, 16. Januar 2017, 18:00 Uhr, Residenz am Wiesenkamp. Im Liniendienst fuhren sie im Überseeverkehr, insbesondere zwischen Europa und Nordamerika und der Pazifik-Route zwischen Fernost und USA. Zwischen 1850 und 1939 war Hamburg das „Tor zur Welt“ für über fünf Millionen…

Lucia-Lichterabend – Museumsdorf Volksdorf

15.12.2016 – 19:30 Uhr – Lucia-Lichterabend – Museumsdorf Volksdorf Die Lucia-Voices – sieben junge, talentierte Sängerinnen unter der Leitung von Amanda Donina – schlüpfen zwei Tage nach dem Gedenktag der Heiligen Lucia in die Rolle der Lichterkönigin mit ihrem Gefolge. Ihre langen weißen Gewänder mit um die Taille geschlungenen roten Bändern symbolisieren Keuschheit und Martyrium.…

Süßer Sonntag – Museumsdorf Volksdorf

04.12.2016 – 11:00 – 17:00 Uhr – Süßer Sonntag – Museumsdorf Volksdorf. Freunde traditioneller Süßigkeiten wie Honigkuchen oder Spekulatius werden ebenso fündig wie Liebhaber von Maronen oder Schokolade. Interessierte können sich die Herstellung von Marzipan zeigen lassen. Das ländliche Ambiente der alten Bauerhäuser und die liebevoll geschmückten Stände sorgen für eine unvergleichliche Stimmung. Stärken und…