Der Stiftungsrat

Mit dem Stiftungsgeschäft hatte der Stifter – der Kulturkreis Walddörfer – auch den ersten Stiftungsrat bestellt. Seitdem wird der Stiftungsrat alle drei Jahre neu gewählt.

Nach der Satzung hat er mindestens vier und  höchstens 15 Mitglieder. Je zwei Mitglieder werden vom Regionalausschuss Walddörfer der Bezirksversammlung Wandsbek und durch den Kulturkreis entsendet.

Folgende Damen und Herren gehören aktuell dem Stiftungsrat an:

 

Stiftungsrat Personen
Vorsitzender Gerhard Hirschfeld
Stellv. Vorsitzender Dr. Andreas Dressel
Prof. Dr. Michael Göring
Thilo Kleibauer
Anja Magdalena Quast
Vom Kulturkreis
  Wulf Hilbert
  Peter Pape
Vom Regionalausschuss
  Franziska Hoppermann
  Clamor von Trotha

Weitere Mitglieder (bis höchstens 15) können gem. § 11 (1) vor Ablauf der Amtszeit im Rahmen der Neukonstitution oder gem. §11 (3) für den Rest der Amtszeit hinzu gewählt werden. Die Amtszeit des Stiftungsrates beträgt jeweils drei 3 Jahre.