„Faust“ – eine Bild- und Wortinszenierung

26.4.2017 – 20.00 Uhr, „Faust“ – eine Bild- und Wortinszenierung, Thorolf Kneisz.

Präsentiert wird eine faszinierende moderne Bildwelt, welche Goethes Hauptwerk veranschaulicht. Dazu werden Texte aus Faust I und Faust II gelesen.

Die Zuschauer erleben eine neuartige künstlerische Umsetzung von Goethes Gesamtwerk. Die zauberhafte Bild- und Wortinszenierung regt dazu an sich zeitgenössisch mit dem Altbekannten auseinander zu setzen.

Eintritt 15 €, ermäßigt 13 €, Vorverkauf ab 5.4.2017,
Restkarten an der Abendkasse: 17 €, ermäßigt 15 €.

Die Veranstaltung findet in der Ohlendorff`schen Villa statt – Im Alten Dorfe 28, 22359 Hamburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.