Turnusmäßig Stiftungsrat neu konstituiert

Turnusmäßige Neuwahlen beim Stiftungsrat der Stiftung Ohlendorff’sche Villa.

Dr. Johannes Lagemann war vor der Sitzung zurückgetreten. An die Stelle von Hans Schröder, entsprechend der Stiftungssatzung vom Regionalausschuss Walddörfer entsandt, trat Clamor von Trotha. Alle anderen Mitglieder wurden wiedergewählt bzw. erneut entsandt, Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender bei der Neukonstituierung des Stiftungsrates in ihren Ämtern bestätigt.

Folgende Damen und Herren sind vom Stifter bestellt:

Stiftungsrat
Vorsitzender Gerhard Hirschfeld
Stellv. Vorsitzender Dr. Andreas Dressel
Prof. Dr. Michael Göring
Thilo Kleibauer
Anja Magdalena Quast
Vom Kulturkreis
  Wulf Hilbert
  Peter Pape
Vom Regionalausschuss
  Franziska Hoppermann
  Clamor von Trotha

Weitere Mitglieder (bis höchstens 15) können gem. § 11 (1) vor Ablauf der Amtszeit im Rahmen der Neukonstitution oder gem. §11 (3) für den Rest der Amtszeit hinzu gewählt werden. Die Amtszeit des Stiftungsrates beträgt jeweils drei 3 Jahre.