Norwegen - Digitalbildervortrag

Foto: Gunnar Green 21.02.2017, 19:30 Uhr – Parkresidenz Alstertal – „NORWEGEN“, Digitalbildervortrag Seine ganz persönliche Entdeckung Norwegens, die oft zu…

weiter →

Aktuelle Themen aus Kunst, Kultur, Sport und Wissenschaft für schöne Stunden in der Ohlendorff’schen Villa, in Volksdorf und rund um die Metropolregion Hamburg…

Hans Albers in der Koralle. Film-Matinée für den Erlenbusch…

26.02.2017 – Stiftung Ohlendorff’sche Villa – Benefiz-Matinée 1957 und 1958 wurde im Kinderheim Erlenbusch einer der letzten Hans-Albers-Filme gedreht: „13 kleine Esel und der Sonnenhof“. Diesen Volksdorfer Kultfilm zeigt die Stiftung Ohlendorff’sche Villa am 26. Februar im Koralle-Kino als Benefiz-Matinée; der Erlös aus dem Kartenverkauf geht unbeschnitten an den Erlenbusch. Der Film ist ein beschaulicher…

Norwegen – Digitalbildervortrag

21.02.2017, 19:30 Uhr – Parkresidenz Alstertal – „NORWEGEN“, Digitalbildervortrag Seine ganz persönliche Entdeckung Norwegens, die oft zu klimatischen Unzeiten verlief, bewältigte GUNNAR GREEN zu Fuß, mit Fahrrad und Kajak sowie mit dem Postschiff. Mit Husky Hund Ferb begab sich der Abenteurer und renommierte Fotojournalist auf die Suche nach dem unbeschreiblichen Phänomen der Polarlichter. Die Reise verlief…

„Suite Populaire“ mit dem Duo Panteleev

05.03.2017 – 12:00 Uhr & 16:00 Uhr Burg Henneberg. Das Künstler-Ehepaar Lida Kantscheva-Panteleev (Piano) und Martin Panteleev (Violine), ausgezeichnet mit diversen internationalen Toppreisen, hat sich der klassischen Musik verschrieben. Beide beindrucken mit hoher technischer Spielstärke und stark ausgeprägtem künstlerischen Talent. Wer sie bereits live erleben konnte weiß, welch emotionales Hörerlebnis sich dabei bietet. Dies ist…

Asya Fateyeva – Nachwuchskünstlerin des Jahres

23.02.2017 – Parkresidenz Rahlstedt – Asya Fateyeva – „Nachwuchskünstlerin des Jahres“. Ihr Name steht in einer Reihe mit denen von Anna Netrebko, Andrea Bocelli und Sol Gabetta. Sie alle erhielten den ECHO Klassik 2016. ASYA FATEYEVA wurde in der Kategorie „Nachwuchskünstlerin des Jahres“ für ihr Debüt-Album ausgezeichnet. Als „Eine Sensation für die Musikwelt!“ beschrieb die…

Vergessen? Malerinnen aus 5 Jahrhunderten

07.03.2017 – Bücherhalle Rahlstedt – In einem Werksgespräch berichtet die Rahlstedterin Christl Ivell-Singer von ihrer Suche nach Malerinnen aus früheren Zeiten. Hatten außer Paula Modersohn-Becker und Käthe Kollwitz Frauen vor unserer Zeit je professionell gemalt und wie lernten sie es? In der Schule ist Christl Ivell-Singer auf die Frage, ob es in den Künsten keine…

Volksdorf Offline: Inklusion – Als Gehörlose verstanden werden…

27.03.2017 – Ohlendorff’sche Villa – Inklusion: Als Gehörlose verstanden werden Menschen, die von Geburt an taub sind oder im Alter ihr Gehör verlieren, fühlen sich leicht in ihrer Umgebung ausgeschlossen. Wie kommunizieren sie untereinander, wie mit „uns“ und wir mit ihnen? Welche Probleme sind mit der Gebärdensprache verbunden? Inklusion wird heute vielfach propagiert, aber besonderer…

Volksdorf Offline: Anthropogener Klimawandel: Chancen durch die Energiewende

27.02.2017: 18.30-20.00 Uhr – Anthropogener (vom Menschen verursachter) Klimawandel: Chancen durch die Energiewende Prof. Dr. Robi Banerjee forscht und lehrt an der Hamburger Sternwarte (Fachbereich Physik der Universität Hamburg). Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt auf dem Gebiet der Geburt neuer Sterne. Sein Interesse gilt darüber hinaus dem durch Menschen verursachten Klimawandel und den Chancen, die…

Kuba – Karibikinsel im Umbruch

08.03.2017 – 19:30 Uhr – Wolfgang Senft wird eine Dia-Multivision anbieten unter dem Thema: „Kuba – Karibikinsel im Umbruch“. Wolfgang Senft, Dipl.-Geograph, schreibt: „Das letzte sozialistische Land Lateinamerikas ist anders, ist widersprüchlich, ist exotisch und spannend. Es schwankt zwischen überschäumender Lebensfreude und lähmender Bürokratie, sehenswerter Kolonialarchitektur und Verfall, Oldtimern und Musik, Korallenriffs und Traumstränden. Das…

Konzert mit Domra und Piano

Samstag, 11. März 2017, 16:00 Uhr, Residenz am Wiesenkamp. Von New York nach Volksdorf – Kurz nach ihrem fulminanten Konzert in der renommierten Carnegie Hall Ende Februar ist das Duo DomraPiano zu Gast in der Residenz am Wiesenkamp. Die Domristin Natalia Anchutina studierte an der renommierten Gnessin Musikakademie in Moskau. Danach begann sie eine solistische…